• 1
  • 9
  • 63
  • 60
  • 21
  • 2
  • 53
  • 59
  • 27
  • 55
  • 22
  • 61
  • 13
  • 15
  • 54
  • konzert_2019_2
  • 51
  • 62
  • 20
  • 23

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

sekretariat@gymnasium-tegernsee.de

Aktuelle Meldungen

Tegernseelauf 2022: Die Anmeldeunterlagen und alle Informationen zu den Streckenposten finden Sie hier

Wichtige Informationen zur Schulsituation finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km.bayern.de

Informationen der RVO zu Fahrplan-änderungen, Baustellen etc. finden Sie unter: www.rvo-bus.de.

Die RVO ist auch montags bis donnerstags von 07.00-16.30 Uhr und freitags von 07.00-14.00 Uhr unter 08022-187500 erreichbar.

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
5
Datum : Dienstag, 5. Juli 2022
9
10
11
14
21
Datum : Donnerstag, 21. Juli 2022
22
23
24
25
26
Datum : Dienstag, 26. Juli 2022
27
Datum : Mittwoch, 27. Juli 2022
28
Datum : Donnerstag, 28. Juli 2022
30
Datum : Samstag, 30. Juli 2022
31
Datum : Sonntag, 31. Juli 2022

Gärten im Glas

In unserem Bio-Saal darf gerne ausprobiert und experimentiert werden. Die Klasse 5a nutzte die Zeit in der Natur und Technik-Übung dafür, eigene Gärten im Glas zu gestalten. Den Anfang dafür machte Blähton, der, nachdem er ordentlich gespült worden war, in große Einmachgläser gefüllt wurde. Als nächstes folgten die Pflanzen. Jedes Kind durfte sich die Pflanzen für den kleinen Garten selbst aussuchen und so das eigene Glas gestalten. Deckel zu – und fertig! Herausgekommen sind wunderschöne Glas-Gärten, die die Kinder mit nach Hause nehmen durften und an denen sie hoffentlich lange eine Freude haben können.

Und wie funktioniert das?

Da ein sogenannter Flaschengarten ein unabhängiges kleines Ökosystem bildet, kann er am richtigen Standort über Jahre bestehen. Photosynthese und Zellatmung laufen bei Pflanzen gleichzeitig ab. Für die Photosynthese werden Kohlenstoffdioxid und Wasser benötigt, die bei der Zellatmung als Produkte anfallen. Die Lichteinstrahlung am Standort darf nicht zu hoch sein (kein Südfenster) und die Wassermenge im Glas muss stimmen – mehr braucht es nicht, um die Pflanzen (hoffentlich viele Jahre lang) am Leben zu erhalten.

Ohne die Unterstützung des Fördervereins des Gymnasiums Tegernsee und die fachmännische Beratung durch die Gärtnerei Reichl hätten wir dieses Projekt nicht in Angriff nehmen können. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

  • flaschengaerten_01
  • flaschengaerten_02
  • flaschengaerten_03
  • flaschengaerten_04
  • flaschengaerten_05
  • flaschengaerten_06
  • flaschengaerten_07
  • flaschengaerten_08
  • flaschengaerten_09
  • flaschengaerten_10
  • flaschengaerten_11
  • flaschengaerten_12