• 1
  • 64
  • 65
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 75
  • 2
  • 4
  • 13
  • 15
  • 22
  • 8
  • 10
  • 12

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

sekretariat@gymnasium-tegernsee.de

Aktuelle Meldungen

Informationen der RVO zu Fahrplan-änderungen, Baustellen etc. finden Sie unter: 

https://www.dbregiobus-bayern.de /fahrplan/verkehrsmeldungen /rvo-verkehrsmeldungen

Die RVO ist auch montags bis donnerstags von 07.00-16.30 Uhr und freitags von 07.00-14.00 Uhr unter 08022-187500 erreichbar.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Samstag, 1. Juni 2024
2
Datum : Sonntag, 2. Juni 2024
3
Datum : Montag, 3. Juni 2024
4
Datum : Dienstag, 4. Juni 2024
5
Datum : Mittwoch, 5. Juni 2024
6
Datum : Donnerstag, 6. Juni 2024
7
Datum : Freitag, 7. Juni 2024
8
9
10
Datum : Montag, 10. Juni 2024
11
Datum : Dienstag, 11. Juni 2024
12
Datum : Mittwoch, 12. Juni 2024
13
Datum : Donnerstag, 13. Juni 2024
14
Datum : Freitag, 14. Juni 2024
15
16
17
Datum : Montag, 17. Juni 2024
18
Datum : Dienstag, 18. Juni 2024
19
Datum : Mittwoch, 19. Juni 2024
20
Datum : Donnerstag, 20. Juni 2024
22
Datum : Samstag, 22. Juni 2024
23
29
30

So groß war in diesem Schuljahr das Interesse am Wahlfach Kajak, dass nur Schüler der 7. Klassen teilnehmen konnten und die Sechstklässler auf das nächste Jahr vertröstet werden mussten.

Aufgrund des schlechten Wetters mussten wir schon früh im Herbst mit den Kajaks ins Hallenbad nach Bad Wiessee „umziehen“. Dort sollte nicht nur das Aussteigen aus dem Boot nach Kenterung, sondern auch die Eskimorolle erlernt und geübt werden. Nach vielen intensiven Übungseinheiten gelang es tatsächlich einigen Schülern, nach dem Kentern wieder aufzurollen.

Nach den Osterferien konnten wir endlich wieder auf dem See paddeln, verschiedene Schlagtechniken üben und kleine Fahrten über den See durchführen. Einige Schüler ließen sich von den niedrigen Wassertemperaturen nicht abschrecken und sprangen nach dem Kajakfahren im Herbst begeistert in den kalten See.

Besonderer Dank gilt wieder Herrn Alwin Gericke jun., dem Besitzer des Terrassenhofs in Bad Wiessee. Schon seit vielen Jahren dürfen wir unentgeltlich das Hallenbad des Hotels nutzen. Und wir bedanken uns auch herzlich bei Toni Prijon von der Kajak-Firma Prijon in Rosenheim, der unsere Schule sehr viele Jahre lang großzügig mit Bootsmaterial und Zubehör ausgerüstet hat.